Im Alter von rund 20 Jahren hat sich bei mir akut ein stark juckender Ausschlag im Gesicht und auf der Brust rasch ausgebreitet. Die Symptome waren eine leichte Rötung, Abschuppung der Haut und teils auch Nässe. Arztbesuche haben wenig geholfen oder nur in den Fällen, in denen Cortison eingesetzt wurde. Sobald die Behandlung abgesetzt wurde, kam der Ausschlag verlässlich innert weniger Tage zurück.

 

Sehr froh war ich für den Tipp einer mir bekannten Kosmetikern, es mit Cellutone P12 zu versuchen. Ich war an einem Punkt, an dem ich alles probiert hätte – hauptsache es ist eine Behandlung ohne Cortison. Bereits nach wenigen Tagen der Anwendung war der Juckreiz weg und ein weiteres Verschleppen durch Kratzen eingedämmt. Nach wenigen Wochen sah man im Gesicht und auf der Brust gar nichts mehr – ich war kuriert.

 

Seit über 30 Jahren verwende ich nun Cellutone P12 täglich als Gesichtscreme. Erst als Behandlung für meinen Ausschlag, danach zur Sicherstellung, dass ich keinen Rückfall erleide. Verwende ich die Creme für ein paar Tage nicht, stellen sich erste Symptome wieder ein. Ich kann heute sagen, dass ich dank Cellutone P12 als “Nebeneffekt” auch mit über 50 Jahren noch eine straffe und elastische Haut besitze und dadurch oftmals viel jünger eingeschätzt werde. Für mich somit gleich eine doppelte Erfolgsgeschichte. Cellutone P12 ist eine “Wundercreme” die ich jedem nur empfehlen kann.

 

B. Stäheli